Gewebte Smart-Textiles

Angebotstag:
Region: 
Wuppertal, Stadt
Angebotstag: 
Mittwoch, 1. Juni 2022
Uhrzeit:
9:30 - 12:00
Veranstaltungsort:
Hünefeldstr. 57a
42285 Wuppertal
Beschreibung

AMOHR webt seit 1911 Bänder für industrielle Kunden.
Seit mehr als 20 Jahren haben wir auch elektrisch leitfähige Bänder im Programm, die als Zuleitungen, Kontaktierungen oder Elektroden eingesetzt werden.
Auch komplette Sensoren für Feuchtigkeit, Druck oder Dehnung bieten wir an und entwickeln solche Produkte zusammen mit unseren Kunden für jeden Einsatzfall individuell.
Beim Schnuppertag werden wir die komplette Fertigung vom Garn über Schären, Weben oder Wirken, Ausrüsten und Aufmachen vorführen und darstellen, was wir von unseren Mitarbeitern in den einzelnen Abteilungen erwarten. Wir sind offen für Fragen der Besucher und freuen uns über Euer Interesse.

Berufsfeld:
Produktion, Fertigung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
4
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
Zusatzinformationen

Schaut Euch im Vorfeld gerne unsere Homepage unter www.amohr.com an.

AMOHR Technische Textilien GmbH

Unternehmensdarstellung: 

Smart Textiles brauchen leitfähige Bänder

Der Begriff „Smart Textiles“ findet inzwischen fast ein bisschen inflationär Anwendung. Es gibt viele Konferenzen und Seminare unter diesem Oberbegriff. Oft ist aber nur von zukünftigen Möglichkeiten und Projekten die Rede.

Die AMOHR Technische Textilien GmbH ist schon weiter. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt man sich mit der Kombination von textilen und leitfähigen Materialien zu leitfähigen Textilien. Während dabei die textile Komponente für Hitzebeständigkeit, textilen Griff, Elastizität und Farbe maßgeblich ist, werden als Leiter je nach Produkt isolierte oder unisolierte, überwiegend metallische Materialien eingesetzt, die für jede Anwendung mit der gewünschten Leitfähigkeit ausgesucht werden.
Damit werden im Bereich der Schmalgewebe mit einer Maximalbreite von 600mm u.a. folgende Produkte realisiert:

- Elastische und unelastische sowie isolierte und unisolierte Flachleiter
- Textile Druck-Sensoren
- Selbstklebende Feuchtigkeits-Sensoren
- Flächige Elektroden mit textiler Haptik
- Textile Heizungen
- Antistatik-Ableitungen
- IN+OUT-Bänder

Mit Neugier und Freude wird bei AMOHR Technische Textilien GmbH sehr eng und oft auf Basis einer gegenseitigen Geheimhaltungsvereinbarung mit den Entwicklern unserer Kunden zusammengearbeitet.
Die flache Hierarchie erlaubt dabei schnelle Absprachen und Reaktionen auf sich innerhalb einer Entwicklung oft ergebenden Anforderungsänderungen.

Für weitere Information besuchen Sie uns bitte auf www.amohr.com.

Unternehmensgröße: 
21-50
Kammerzugehörigkeit: 
Industrie- und Handelskammer (IHK)
Branche: 
Verarbeitendes Gewerbe